INISEK Programme

 

Seit Jahren nehmen wir aktiv und erfolgreich bei der Initiative Oberschule bzw. Inisek teil.

In diesem Schuljahr 2018/2019 sind es drei Schulen aus Brandenburg, die Europaschule Storkow, die Juri Gagarin Schule in Fürstenwalde und die Oberschule in Vetschau.

Die Schüler*innen und Eltern erhalten durch diese Förderung die Chanace an der Teilhabe an einem sozialen Projekt, welches ganzheitlich soziale und berufliche Kompetenzen fördert.

Die INITIATIVE SEKUNDARSTUFE I (INISEK) wird durch das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg gefördert.  Darin enthalten sind die Kosten für die Übernachtung/ Verpflegung, das pädagogische Programm und die Anreisekosten.

 

Jede Klasse wird durch zwei pädagogische Fachkräfte betreut. Es gibt ein Vortreffen mit den Schüler*innen und Lehrkräften im Vorfeld der Projektphase und eine Nachbereitung in der Schule.

Impressionen der Vorbereitungstreffen in der Juri Gagarin Schule Fürstenwalde und der Europaschule Storkow am 01. und 02.10.2018 

Das Förderprogramm Initiative Sekundarstufe I (INISEK I) richtet sich an OberschulenGesamtschulen und Schulen mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt „Lernen“. Das Programm zielt darauf, die schulischen Ergebnisse der Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen 7 bis 10 sowie ihre Ausbildungsfähigkeit zu verbessern. Immer weniger Schülerinnen und Schüler sollen die Schule ohne Abschluss verlassen und immer mehr einen höherwertigen Schulabschluss erreichen. Die Berufs- und Studienorientierung an den Schulen soll weiter gestärkt und Kooperationen zwischen Schulen und außerschulischen Akteuren und Einrichtungen verstetigt werden. Schülerinnen und Schüler sollen schon in der Schule erleben, wofür sie lernen. Schulen sollen sich zudem vermehrt zu Lernorten entwickeln, die in das Gemeinwesen und in bildungsfördernde regionale Netzwerke eingebunden sind.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neuigkeiten