Kompetent Fit

Programm zum Erwerb eines Führerscheins in sozialer Kompetenz, Stufe 1 geeignet ab 8. Klassenstufe

Ziel dieses 3,5 tägigen Programms ist der Erwerb eines „Führerscheins Stufe 1“ in sozialer Kompetenz. Dieser „Führerschein“, mit Benennung der absolvierten Inhalte, wird zum Ende des Programms an die Klasse übergeben.

Neben speziell ausgewählten Interaktions-, Kooperationsübungen und Problemlösungsaufgaben sind die Einbettung von gewaltpräventiven Inhalten, Bausteinen und Lösungsstrategien sowie die aktive Mitgestaltung der SchülerInnen an dem Programm Schwerpunktthemen. So gibt es ein Dokumentationsteam, bestehend aus Schülerinnen, die die Fahrt von Beginn an dokumentarisch begleiten. Ein Notebook, eine Kamera bzw. Videokamera stehen dem Team zur Verfügung.

  • Im Programmpreis ist ein Vortreffen mit der Schule/ Klasse im Raum Berlin/ Brandenburg enthalten.
  • Das Programm wird auf die jeweilige Klassensituation, die Zielstellungen und Wünsche individuell gestaltet. Nachfolgende Programmbausteine dienen der Orientierung und werden im Vorfeld besprochen. Dazu dient auch ein Schülerbrief bzw. ein Fragebogen für die Lehrkräfte.

Programmzeiten:

Montag 14. – 17.30 Uhr, Dienstag bis Donnerstag 09.15 – 12.00 Uhr/ 14.00 – 17.30 Uhr bzw. nach Absprache

 

Mögliche Programmbausteine:

  • handlungsorientierte Übungen und Spiele vor allem aus dem erlebnispädagogischen Bereich zur Teambildung und Förderung sozialer Kompetenzen
  • Klärung wichtiger Begrifflichkeiten und Inhalte wie Feedback, Reflexion, Konflikt, Gewalt und Mobbing durch ausgewählte Spielübungen
  • Einsatz ausgewählter Aktionen wie Konstruktionsübungen wie Turmbau, Bau einer Murmelbahn, Einsatz vertrauensbildender Aktionen wie Sichern und Klettern, Menschliche Leiter etc.

Nicht zuletzt geht es darum, mit den Schüler*Innen geeignete Handlungspläne und Strategien und Regeln im Umgang miteinander zu entwickeln und an zu wenden.

Pädagogische Ziele:

  • Zusammenhalt der Gruppe und das Vertrauen innerhalb der Gruppe stärken
  • soziales Lernen in einem pädagogisch geschlossenen Raum ermöglichen
  • soziale Kompetenzen (u.a. Konfliktfähigkeit, Frustrationstoleranz, Kommunikationstraining) schulen und erweitern
  • neue, greifbare Erlebnisse schaffen und andere Handlungsmöglichkeiten und Strukturen für den Alltag ermöglichen
  • Reflexion und Transfer der gemachten Erfahrungen für positive Lösungskompetenzen im Alltag fördern

Kosten:

3,5 tägiges Programm ab 75,00 € pro Person (bei mindestens 20 TN, ansonsten auf Anfrage)

ab 22,00 € pro Tag/ pro Person (bei 20 TN, ansonsten auf Anfrage)

Klassenfahrten