Wilde Helden Camp – Gut Drauf zertifiziert

Ferien genießen und sich mal so richtig bei attraktiven Freizeitaktivitäten austoben können, aber auch Zeit zum Faulenzen und zur Entspannung finden. Die richtige Mischung macht Wilde Helden möglich und ist nicht nur für Jungen sondern und gerade auch für Mädchen geeignet. Inhalte wie Batiken, Hochseilklettern, Baden, Kanu fahren, Floßbau, Bogenschießen, Schnitzen, Geocaching und vieles mehr. Weg vom Alltagsstress, inmitten von einem Wald und an einem See gelegen, wartet eine spannungsreiche und abenteuerreiche Woche auf Euch.

Die Feriencamps werden in der Regel durch vier erfahrene Dipl. Pädagogen/ Trainer*innen und Teamer*innen geleitet. (u.a. Rettungsschwimmer, Kletter und Hochseilgartentrainer, pädagogische Ausbildung)

Weitere mögliche Programmbausteine:

  • Waldhüttenbau und Übernachtung im Freien
  • Seil- und Kistenklettern
  • Bogenbau und Bogenschießen
  • Waldhochseilgarten
  • Niedrigseilparcour
  • Kanutour
  • Sportspiele und Turniere wie Fußball, Volleyball, Tischtennis
  • Nachtaktion und vieles vieles mehr

 

Zielgruppe: Mädchen und Jungen im Alter von 8 – 14 Jahren

  • max. 20 Plätze
  • Mindestteilnehmerzahl: 12 TN

 

Termine 2019:

22.06. – 29.06.2019, noch 4 Plätze 

20.07. – 27.07.2019, noch 3 Plätze 

 

Anmeldung ab sofort möglich!

Reiseanmeldung Ferienfreizeiten neu

 

Kosten 2019: 305,00 € pro Person

  • je 7 Tage, Samstag zu Samstag, inkl. Bettwäsche, Ü/ VP, komplette Programmgestaltung, gesamtes Material, Fotos per Link oder CD, Elternbrief, Geschwisterrabatt in Höhe von 20,00 € auf das 2. Kind Reiseveranstalterhaftpflichtversicherung,Insolvenzversicherung, zzgl. Anreise

Ort: 

Das Sommercamp gehört zur Jugendherberge Köriser See und liegt unmittelbar am Ufer des Köriser Sees.

  • 4 Bettzimmer in Bungalows
  • Dusche/WC zentral und in der Nähe der Bungalows

 

Zur Anreise:

Individuelle Anreise per Bahn, Bus oder Auto möglich. Die Anreise sollte am Samstag bis 15.00 Uhr erfolgen. Die Abreise ist am darauffolgenden Samstag bis 11.00 Uhr.

Anfragen sind über das Formular möglich. Für eine Buchung benötigen wir das Anmeldformular mit den Daten Ihres Kindes. Nach der Buchung werden die Unterlagen und der Sicherungsschein zugesandt. Zudem wird es vor der Fahrt einen Elternbrief mit einer Packliste geben. Nach Erhalt der Buchungsbestätigung und des Sicherungsscheines erfolgt eine Anzahlung in Höhe von 10 % des Reisepreises. Der Restbetrag ist 14 Tage vor Fahrtbeginn zu zahlen. Sollte die Mindestteilnehmerzahl 4 Wochen vor Fahrtbeginn nicht erreicht sein, erfolgt das Rücktrittsrecht vom Vertrag.

Sie teilnehmenden Kinder und Jugendlichen sind durch die Kurzzeithelden gGmbH unfall -und haftpflichtversichert. Die Kurzzeithelden gGmbH besitzt eine Reiseveranstalterhaftpflichtversicherung und eine Insolvenzversicherung für die Ferienfreizeiten.

 

Zusatzinformationen:

  • Bitte beachten Sie, dass das Programm und das Camp in deutscher Sprache durchgeführt wird.
  • Für Reisegäste deutscher Staatangehörigkeit reicht ein gültiges Ausweisdokument, gegebenfalls auch eine Kopie.
  • Bei anderer Nationalität informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Einreise/ Visumbestimmungen. Informieren Sie sich dazu bitte den Behörden, dem Auswertigen Amt oder der Botschaft.
  • Bitte beachten Sie, dass das Programm nicht in allen Bestandteilen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet ist. Hierzu können Sie gern bei uns nachfragen!

Alle weiteren Informationen zur An – und Abreise, zum Ort, Ablauf und Packliste erhalten Sie in dem Elternbrief, der Ihnen spätestens 6 Wochen vor Reisebeginn zugesandt wird.

 

Allgemeine Hinweise:

  • Der Reisende hat das Recht, jederzeit den Reisevertrag nach Maßgabe des §651 e BGB und darin bestimmte Kostenfolge auf eine andere Person zu übertragen. Gerne informieren wir Sie über mögliche anfallende Mehrkosten.
  • Der Reisende darf jederzeit vor Reiseantritt gegen Zahlung einer Entschädigung von der Reise zurück treten. Wir verwiesen auf den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung und auf die Vorschriften zum Reiserücktritt.
  • Der Reisende ist verpflichtet, im Falle des Auftretens von Mängeln seine Mängelanzeige unverzüglich der Kurzzeithelden gGmbH schriftlich zur Kenntnis zu geben.
  • Auf die Beistandspflicht des Reiseveranstalters §651 q BGB wird verwiesen. Der Reiseveranstalter weist im Hinblick auf das Gesetz über Verbraucherstreitbeilegung darauf hin, dass er nicht an einer freiwilligen Verbraucherstreitbeilegung teilnimmt.
  • Kontaktadresse: Kurzzeithelden gGmbH, Bühringstraße 12 13086 Berlin
  • Der Kundengeldabsicherer/ Insolvenzversicherer ist die R & V Versicherung.

 

Weitere Unterlagen und Informationen:

 

Grundsätze unserer Arbeit

Grundsätzliches zu unseren Ferienfreizeiten

AGB Freizeiten und Reisen Kurzzeithelden gGmbH neues Reiserecht

Formblatt 11

 

Neuigkeiten