Leitbild

Erlebnispädagogik ist für die Kurzzeithelden mehr als eine Idee oder eine Theorie.

 

Unsere Teamer*innen/Trainer*innen, als freie Mitarbeiter*innen, sind engagiert und begeistert von dieser Arbeit sowie umfangreich fachlich ausgebildet und pädagogisch qualifiziert.

Toleranz, Offenheit und Ehrlichkeit gilt im Team wie auch in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, als Grundlage für unser Handeln.

Wir pflegen die Feedbackkultur, eine offene und ehrliche Kommunikation und Transparenz untereinander und in der Arbeit mit Menschen.

Unser Handeln ist durch einen wertschätzenden, respektvollen, toleranten Umgang miteinander geprägt. Wir legen Wert auf die Förderung demokratischer und kooperativer Handlungsweisen und die Integration von Menschen mit Beeinträchtigungen und Migrationshintergrund.

Das Prinzip der Freiwilligkeit, verbunden mit der Motivation, sich auf Neues einzulassen und mitzuwirken, bildet unsere Grundlage für unterschiedliche Aktivitäten. Diese Balance herzustellen, dabei vor allem die seelische und körperliche Gesundheit im Blick zu haben, ist Basis aller Programminhalte.

Wir bringen die Natur als unseren bevorzugten Lern – Erfahrungsraum den Teilnehmern nahe und schulen das ökologische Bewusstsein und den Umgang in und mit der Natur.

Die Kurzzeithelden – Angebote richten sich an Menschen und Gruppen unabhängig von Geschlecht, Alter, ethnischer Zugehörigkeit und Religion.

Neuigkeiten